German

Empfehlung Film: Isi & Ossi

Isi & Ossi ist eine deutsche Liebeskomödie, die 2020 auf Netflix erschienen ist. Sie handelt von der vorgetäuschten Beziehung zwischen Isabella Voigt (a.k.a Isi), die Tochter eines Heidelberger Milliardärs und die Köchin werden will und Oscar Markowski (a.k.a Ossi), ein abgebrannter Boxer, der aus Mannheim kommt. Die Frage, die sich stellt, ist: können zwei jungen Menschen, die gegensätzlichen sozialen Schichten angehören, ein Paar werden? Isi lebt seit jeher mit ihren Eltern Claudia und Manfred Voigt in einem pompösen Schloss. Trotzdem verbringt seit ihrer Kindheit ihre Zeit am liebsten mit dem Personal in der Küche. Sie kocht leidenschaftlich gerne und träumt eine Sternköchin zu werden. Ihre Eltern haben jedoch andere Pläne für ihre Zukunft. Nach dem Abitur wurde sie sich bei einer privaten Universität eingeschrieben. Unabhängig davon plant sie die New York Culinary Arts Akademie zu besuchen und mit dem Geld ihres zustehenden Erbes zu bezahlen. Isi vergisst aber ein wesentliches Detail: sie hat erst mit 25 Jahren einen Anspruch auf ihr Erbe. Allerdings hat sie eine Idee, um ihren Eltern zu erpressen. Da kommt Ossi ins Spiel. Auf der anderen Seite des Neckars lebt Ossi mit seiner Mutter Betty und seinem Opa, der im Gefängnis war. Betty besitzt eine heruntergekommene Tankstelle, aber sie hat viele Schulden zu bezahlen. Er trainiert krass, um einen Kampf gegen einen wichtigen Boxer zu gewinnen. Plötzlich bleibt Ossi ohne Sponsor und er muss genug Geld auftreiben, um an den Kampf teilnehmen zu dürfen. Sein bester Freund Tschünni und sein Trainer Spasti unterstützen ihn dabei von Anfang bis Ende. Die beide Jugendlichen treffen sich zufälligerweise in dem Fast-Food, wo Isi das Arbeiten beginnt. Sie beobachtet ihn lang und empfindet ihn als den perfekten Kandidaten für ihr Vorhaben. Sie reden und einen Deal abschließen. Der Deal sieht vor, dass Ossi gegen Entgelt Isis Freund spielt, um ihre Eltern nervös zu machen. Mit diesem Geld wird Ossi den Kampf bezahlen können. Die Eltern von Isi sind fassungslos, was Ossi angeht, da sie sich einen hochrangigen Mann ihre Tochter wünschen. Sie versuchen ihr auf jedmögliche Art und Weise davon abzuraten aber ihr Verhältnis dauert aus und sie ziehe bei Ossis um. Sie haben Spaß zusammen, bis ihre Verbindung verändert sich. Sie nähern sich. Doch einige unvorhergesehene Ereignissen stellen die Situation auf den Kopf: Isis Eltern geben nicht auf und geben Isi ihr Erbe nicht. Somit bleibt Ossi ohne Geld und kann den Kampf nicht bezahlen. Ossi wird mit Isi wütend und er beschließt sich nach der Überweisung von ihr zu trennen. Für eine Weile hört man auf zu reden und zu sehen. Die beide sind traurig, sie bemühen sich auf die Arbeit und das Training zu konzentrieren. Irgendwann erkennen die beide, dass sie nicht ohneeinander sein können.
grand chandelier next to a punch bag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *